Momentan befinden sich 47 Loren in der Sammlung

Meine älteste Lore. Der Rahmen ist aus Holz. Abgeholt in der Nähe von Düsseldorf.

Kesselwagen. Der Kesselwagen wurde auf der Basis eines Grubenhunt aufgebaut. So war er noch viele Jahre Untertage im Einsatz. Abgeholt an der tschechischen Grenze auf deutscher Seite.

Der Grubenhunt in gewohnter Umgebung.

Holzscheitlore.

Bergung in Bayern.

Holzscheitlore: nur für den Handverschub. Hersteller Dolberg aus Dortmund.

Bergung in Bayern.

Kipplore mit 0,75m³ Mulde.

Es war das erste Fahrzeug der Sammlung. Abgeholt in Thüringen.

Kipplore mit 1m³ Mulde Hersteller Krupp.

Es befinden sich momentan drei solcher Loren in der Sammlung.

Abgeholt in Regensburg und an der tschechischen Grenze auf deutscher Seite.

Ehemalige Torflore. Wurde bereits ohne Aufbau übernommen und zur Flachlore umgebaut.

Abgeholt in Thüringen.

Flachlore, ist momentan im Einsatz bei den Gleisbauarbeiten.

Zum Abholzeitpunkt war es nur der Lorenrahmen (abgeholt in Thüringen). Aus einer Bergung in Bayern konnte die Lore mit Achslagern und Achsen ausgestattet werden.

Flachlore ohne weitere Aufbauten. War früher eine Kipplore. 

Kastenlore.Ehemalige Kipplore

Kipploren aus Tschechien. 7 Stück in der Sammlung.